Month: November 2018

Beim Biathlon auf Schalke geht es nicht nur um den Wettkampf der Top-Biathleten, die gegeneinander antreten. Nein, der Biathlon auf Schalke ist mehr, als die World Team Challenge und umfasst ein großes Event mit einer Mischung aus Weihnachtsmarkt und Apré-Ski. Somit ist die Veranstaltung interessant für die ganze Familie und würde sich für einen Ausflug in den Weihnachtsferien hervorragend anbieten.

Veltins Arena

Das Rahmenprogramm

Interessanterweise findet der Biathlon auf Schalke nicht wie üblich irgendwo in der verschneiten Pampa statt, sondern in einem temporär umfunktionierten Fußballstadion, der Veltins-Arena, das Stamm-Stadion des Bundesligavereins Schalke-04. Der Schnee hierfür wird aus der nächstgelegenen Skihalle herangeschafft, da die Veltins-Arena selbst keinerlei Schneekanonen o.ä. besitzt.

Wie jedes Jahr stehen für die ganze Familie lustige Events zur Beschäftigung zur Verfügung. So zum Beispiel die alljährliche Schneeballschlacht-WM. Witzigerweise kann sich hier wirklich jeder anmelden, egal ob jung oder alt. Hier gibt es keine “Profi-Schneeballwerfer”, die Profisportler sind in diesem Fall nur Sie und Ihre Familie! Hier gibt es also jede Menge gute Laune und Gaudi!

Jedoch war’s das noch lange nicht. Wie erwähnt ähnelt das Gelände eher einem kleinen Weihnachtsmarkt. Für Live-Unterhaltung ganz nach Apré-Ski Vorbild ist natürlich gesorgt. Nebenan stehen reichlich Buden für deftige Mahlzeiten und natürlich darf auch kein Glühwein fehlen, den es in rauen Mengen gibt!

Die World Team Challenge – Das eigentliche Highlight des Biathlon auf Schalke

Der eigentliche Wettkampf der Top-Sportler, die wir alle lieben, findet in der Regel von 11 – 23 Uhr statt. Das ist die perfekte, familienfreundliche Uhrzeit. Um 11 Uhr kann man selbst von verkaterten Party-Tigern erwarten, dass Sie aufstehen und 23 Uhr ist wiederum nicht so spät, dass die Kleinen der Wintersport-Fans bereits jammern. Karten gibt es hier, warten Sie lieber nicht zu lange, denn das Event erfreut sich jedes Jahr erneut großer Beliebtheit.

Die Challenge wird traditionsgemäß in Form einer Mixed-Staffel ausgetragen. Das Feeling ist ein ganz besonderes, da die Loipe im Stadion natürlich nur einen Kilometer lang ist. Pro Runde wird zwei mal geschossen,  was das ganze Biathlon Spektakel natürlich noch um ein ganzes Stück unterhaltsamer und spannender macht.

Unterhalb noch die Sendung des ZDF vom Biathlon auf Schalke 2017  (Youtube)

Reisen

Der Heimathafen von Maartje Theadora ist Rostock, aber er liegt oft im Ausland. Letzte Woche war das Schiff auf dem Weg in die Karibik und Satellitenbilder zeigen dies. Ein deutsches Fischereischiff von zu Hause weg? Mit einem kleinen Kuttermesser ist das egal, aber nicht mit Maartje Theadora. Sie ist 140 Meter lang und das größte Fischereifahrzeug der deutschen Flotte. Der Stolz der Hochseefischerei.

Die Tatsache, dass diese XXL-Schiffe nicht nur auf See, zu Hause und anderswo fischen können und damit den lokalen Fischern ihre Existenzgrundlage entziehen, ist für die Umweltschützer ein großes Ärgernis. “De Maartje Theadora ist ein Sampling-Schiff”, sagt Thilo Maack von Greenpeace.

Wegen ihrer enormen Kapazität könnten solche Werkstattschiffe zum Aussterben von Tieren und zur Umweltzerstörung führen, so die kritische Umweltorganisation in ihrer neuesten Studie”Fischermonster – Der Fluch der Meere”. Führen Sie im Detail 20 dieser”Monsterschiffe” auf, darunter Maartje Theadora und Helen Mary, die unter deutscher Flagge fahren.

Platz für 6000 Tonnen Fisch

Die Fischerei ist seit langem weitgehend kommerzialisiert: Die nationale Flotte besteht aus mehr als 1500 Schiffen, darunter sieben Offshore-Trawler. Diese Riesen sind unzufrieden mit den von der Europäischen Kommission zugeteilten Fangquoten, nämlich Fanglizenzen für bestimmte Gebiete und Arten. Vor den Küsten Westafrikas, des Südpazifiks und des Indischen Ozeans werden regelmäßig Fischereieinrichtungen genutzt. Die 50-köpfige Besatzung bleibt wochenlang auf See. Theadora Maartje Theadora kann 6000 Tonnen Fisch lagern.

Ist es aus diesem Grund so, dass Trawler monströse Schiffe sind? Der Deutsche Fischerei-Verband wendet sich gegen das Vorurteil, dass große Fischereifahrzeuge im Ausland gegen das Gesetz verstoßen:”Trawler im Ozean verbieten nichts”, sagt Berichterstatter Claus Ubl, der auf der Grundlage internationaler Abkommen legal außerhalb Europas fischen wird.

Ist alles wünschenswert? Die Ozeane wurden vor kurzem geplündert. Die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) schätzt, dass bis zu 90 % der weltweiten Fischbestände auf den Grenzwert (61,3 %) oder auf Überfischung (28,8 %) entfallen.

Die Situation in der Europäischen Union ist noch schlimmer. Nach Angaben des Internationalen Rates für Meeresforschung in Kopenhagen gelten 47% der Fischbestände als überfischt. “Die EU hat ihre Industriefischereiflotte auf nicht nachhaltige Weise in die Luft gejagt”, sagt Greenpeace Maacks Aktivist.

Schwierige Eingriffe in das Leben der Fischer

Viele Politiker in der Europäischen Union teilen diese Ansicht, und deshalb haben sie ihre Richtung geändert: Im Frühjahr wurde beschlossen, die Fischereipolitik zu reformieren, die einen großen Einfluss auf das tägliche Leben der Fischer hat. Beispielsweise sollten die Fangquoten ab 2015 so festgelegt werden, dass sich die bedrohten Fischbestände bis 2020 wieder erholen können. Die EU-Mitgliedstaaten müssen nun darüber berichten, wie sie beabsichtigen, ein Gleichgewicht zwischen ihren Flotten und Fischbeständen herzustellen.

Außerdem wird das Rückwurfverbot schrittweise eingeführt. In der Vergangenheit wurden so genannte”Beifänge” – Fische, die unfreiwillig in Netzen gefangen wurden – auf See zurückgeworfen, wenn sie keinen kommerziellen Wert hatten oder wenn die Fischer keine Quoten hatten. Künftig müssen die Beifänge angelandet und in die Quoten einbezogen werden. Das ist dringend notwendig: Die FAO schätzt, dass jede vierte Fischart auf See zurückgeworfen wird. Die meisten Tiere werden seitdem gestorben sein.

Laut Greenpeace werden Tiefsee-Trawler sehr wenig tun, um zu verhindern, dass dieses Phänomen weniger Fische unnötig tötet:” Trawler lassen Tonnen von toten und sterbenden Fischen zurück”, heißt es in der Studie. Vor Westafrika zum Beispiel kamen Schildkröten, Delfine und gefährdete Haiarten oft mit Netzen von bis zu 600 Metern Länge herein. Der Deutsche Fischereiverband hält diese Darstellungen für übertrieben. Die Beifangquoten in der Hochseefischerei auf hoher See sind”sehr niedrig” und die Beifangquoten sind”die bestmöglichen”, so Berichterstatter Ubl. Beifänge können jedoch nicht vollständig ausgeschlossen werden.

Ozeane

Wie sehr kann man den Intervallfasten 16/8 Erfahrungen im Internet trauen und lohnen sich die Strapazen wirklich? Diese und einige weitere Dinge, werden wir euch im heutigen Blogbeitrag erklären. Am Ende bekommt ihr noch einen kleinen Intervallfasten Plan mit dem ihr dann gleich starten könnt.

Es lohnt sich also dranzubleiben :).

Was ist Intervallfasten?

Intervallfasten bedeutet, wie der Name selbst schon sagt, dass du im Intervall fastest.

Dabei unterteilst du deinen Tag in 2 Abschnitte:

In Zeitfenster 1 fastest du und nimmst keine Nahrungsmittel zu dir.
In Zeitfenster 2 isst du fettverbrennende Lebensmittel die deinen Stoffwechsel ankurbeln.

Dadurch, dass in dem ersten Zeitfenster über viele Stunden keine Nahrung aufgenommen wird, bleibt der Blutzuckerspiegel konstant und es werden mehr Fettverbrennungshormone ausgeschüttet als dies sonst der Fall ist.

In Zeitfenster 2 nimmt man dann sehr viel Nahrung in kurzer Zeit auf und sorgt damit für ein Sensitivierung des Körpers gegenüber Leptin, welches als das Schlank-Hormon gilt. Das hat auch noch viele weitere Vorteile, aber dazu kommen wir später :).

Welche Methoden des Fastens gibt es?

Grundsätzlich wird zwischen 3 Methoden unterschieden. Wir stellen sie euch jetzt vor, da sie die populärsten sind.

16/8 Intervallfasten

Diese Fastenmethode bedeutet, dass man 16 Stunden nichts isst und anschließend 8 Stunden Nahrung aufnimmt. Hierbei ist es sinnvoll, das Training in das Essfenster zu bauen und dann aber auch keine Kohlenhydrate vor dem Training zu essen, sondern erst hinterher. Die bessere Variante ist aber eigentlich, auf komplett nüchteren Magen zu trainieren und erst anschließend die Essensphase einzuleuten.

5 zu 2

Hier isst man 5 Tage die Woche und an 2 Tagen fastet man. Dabei ist es egal, ob die beiden Fastentage hintereinander stattfinden oder getrennt voneinander. Bei dieser Methode darfst du an den Fastentagen bis zu 500 kcal zu dir nehmen.

10in2 Fastenmethode

Die 10in2 Methode ist ebenfalls sehr interessant, hier fastet man abwechselnd einen Tag und den anderen isst man wieder. Bei allen 3 Varianten ist es sehr wichtig, ausreichend Wasser zu trinken und auf kalorienreiche Getränke zu verzichten. Außerdem macht es sinn, sich nur von fettverbrennenden Lebensmitteln zu ernähren um maximale Erfolge beim Abnehmen zu erzielen.

Was sagt die Wissenschaft dazu?

Es gibt mittlerweile unzählige Studien und Untersuchungen zu diesem Thema. Diese zeigen, dass Intervallfasten sehr viele Vorteile und positive Auswirkungen auf die Gesundheit des Menschen hat.

Zum Beispiel kann es die Telomere verlängern. Diese kann man sich wie eine Zündschnur des Lebens vorstellen, ist sie aufgebraucht, dann sterben wird. Der Fakt, dass diese Methode die Telomere verlängern kann, spricht also für sich. Der Anti-Aging-Effekt ist enorm!

Außerdem wird die Wahrscheinlichkeit an Diabetes zu erkranken reduziert, weil Intervallfasten den Insulinspiegel um bis zu einem Drittel senken kann. Nebenbei erhöht die Essensphase die Leptinsensitivität, während gleichzeitig die Leptinresistenz sinkt, da in der Fastenphase die Insulinresistenz sinkt und diese mit Leptin korreliert.

Ist Intervallfasten für Bodybuilding geeignet?

gesundes gemüseJa, definitiv! Einen tollen Erfahrungsbericht darüber, wie Intervallfasten mit Bodybuilding zusammenhängt, kann man hier nachlesen:

http://www.einfach-fett-verbrennen.de/intervallfasten.php

Laut dieser Erfahrung sollte man seine Nahrung zum Großteil nach dem Krafttraining aufnehmen, da dann die Muskelzellen sehr sensibel gegenüber dem Hormon Insulin sind, welches durch die Nahrungsaufnahme und des höheren Blutzuckerspiegels im Blut ansteigt. Dadurch werden wichtige Aminosäuren in großer Anzahl in die Muskeln transportiert um dort wichtige Reperaturprozesse zu starten. Gleichzeitig ist die Fettspeicherung fast Null, da der Stoffwechsel noch extrem vom Krafttraining angekurbelt ist.

Welchen Plan zum Intervallfasten sollte ich machen?

Wir empfehlen dir, einen Intervallfasten Plan deinen Bedürfnissen nach auszurichten und die Zeitfenster so anzupassen, dass sie bestmöglich in deinen Alltag passen.

Bei der 16/8 Methode ist zum Beispiel der folgende Plan beliebt:

  1. Bis 12 Uhr fasten.
  2. Von 12-20 Uhr essen.
  3. Anschließend wieder bis zum nächsten Tag um 12 Uhr fasten.

Kann man damit wirklich abnehmen und welche Erfolge gibt es?

Im Netz findest du zahlreiche Artikel zum Thema Intervallfasten. Genauso wie auf Youtube, dort werden viele Erfahrungsberichte geteilt und die Menschen nehmen ganz nebenbei 10, 20, 30 Kilo oder mehr ab und sind ziemlich glücklich dabei. Desweiteren ist die Methode mittlerweile auch im Natural Bodybuilding bekannt und etabliert sich hier immer mehr und mehr.

Viele Sportler haben damit Topleistungen erbracht. Sehr beliebt ist es mittlerweile auch, Fasten und Vegan zu verbinden, dadurch soll die maximale Leistungsfähigkeit des Körpers zutage gebracht werden. Es gibt nämlich auch Studien die bestätigen, dass Intervallfasten die Leistungsfähigkeit deutlich erhöhen kann!

Fazit

Intervallfasten bietet extrem viele Vorteile gegenüber anderen konzentionellen Ernährungsstrategien und Diäten. Wir empfehle dir, dich ausgiebig mit der Thematik zu befassen und vor einem Start einen Arzt zu konsultieren, falls du bereits an einer schweren Krankheit wie Diabetes oder zum Beispiel Krebs leidest. Intervallfasten kann diese Krankheiten lindern. In der Umstellungsphase kann es zu großen Hungerschüben kommen, beachte bitte, dass diese ganz normal sind, da dein Körper sich erst auf die Ernährungsweise umstellen muss!

Nach ein paar Tagen, spätestens aber nach einer Woche ist der Hunger weg und das Intervallfasten wird ganz einfach. Die Fasten- und Fettverbrennungsphase ist perfekt dazu geeignet um in dieser Zeit Sport zu machen, da der Körper in dieser Zeit dazu gezwungen wird auf das Fettgewebe als Energieträger zurückzugreifen. Somit ergibt die Kombination aus Sport und Intervallfasten die perfekte Symbiose um richtig viel Fett zu verbrennen!

Gesundheit